Ultraschall

Vitalwellen-Therapie

Handicap Schmerz: Sportarten wie Golf und Tennis führen nicht immer nur zu Spaß und Freude. Manchmal sind chronische Erkrankungen des Bewegungsapparates die Folge des sportlichen Umgangs mit Golf- oder Tennisschlägern. Vor allem an den besonders beanspruchten Sehnen des Armes und im Schulterbereich treten infolge lokaler Überbeanspruchungen typische Einrisse an Ansatz- und Ursprungspunkten auf.

Aber auch Beschwerden, die bei der Ausübung anderer Sportarten auftreten, sind ein Thema für die Ultraschall-Behandlung. Ebenso wie Beschwerden, die nicht aufgrund von Leistungs- und Freizeitsport auftreten (Indikationen siehe nachstehend).

Hochwirksame Therapie zur Regeneration

Verhärtetes wieder in Schwingung bringen, Giftstoffe mobilisieren 
und abtransportieren und Wirkstoffe einschleusen – genau dieses Konzept setzt die Vital-Wellen-Therapie (VWT) erfolgreich um. Sie bringt Energie und Schwingung in jede einzelne Zelle und das umliegende Gewebe. Wenn die Energie wieder fließt, schwindet der Schmerz.

V-Sonic

Die Vital-Wellen-Therapie (VWT) beruht auf der synergistischen Wirkung spezifischer Ultraschallfrequenzen kombiniert mit sorgfältig aufeinander abgestimmten Wirkstoffkombiationen, aus der Pflanzenheilkunde, Homöopathie und orthomolekularen Medizin. Die Therapie hat keine bekannten Nebenwirkungen: die Behandlung ist sicher und völlig schmerzfrei. Sie kann sehr gut in der alternative Medizin eingesetzt werden und bietet bei vielen Beschwerden eine ideale Ergänzung oder sogar einen Ersatz zu konventionellen Behandlungsmethoden.

Effektive Wirkung
Optimale Behandlungserfolge

Die Vital-Wellen-Therapie hat durch die generell regulierende und stimulierende Wirkung ein sehr breites Anwendungsgebiet. Gleichzeitig ist die Therapie hochwirksam und hat selbst bei chronischen Beschwerden durchschlagenden Erfolg: In Anwenderstudien geben über 90 Prozent der Betroffenen eine deutliche Beschwerdebesserung bereits nach nur einer Behandlung an.

Die Vital-Wellen-Therapie ist ein erfolgreiches Ultraschall-Behandlungskonzept für den Bewegungsapparat. Sie zeigt schnelle, schmerzfreie Behandlungserfolge ohne Spritze mit mit belegter Wirksamkeit bei folgenden Problemen:

Muskelverspannung, Nackenverspannung, Schulter-Arm-Syndrom, Rückenbeschwerden, Prellungen, HWS-, BWS-, LWS-Syndrom, Ischialgie, Golf-Ellenbogen, Achillessehnenentzündung, Kniebeschwerden, Gelenkentzündungen.

V-Sonic


Bei der Vital-Wellen-Therapie werden mit einer Frequenz von 950.000 Schwingungen pro Sekunde hochwirksame pflanzliche Wirkstoffkombinationen in das betroffene Haut- und Gewebeareal einmassiert. Durch die Tiefenwirkung des Ultraschalles kommen die Wirkstoffe gezielt an den Ort, an dem sie benötigt werden.

Die verwendeten Wirkstoffe sind sowohl frei von Parfüm, Farbstoffen, Paraffinen, Parabenen, Lactose, Gluten und Mineralöl wie auch frei von tierischen, bestrahlten und genetisch-modifizierten Inhaltsstoffen. Das garantiert das Phyto Plus-Siegel.

Wirkungen der  Vital-Wellen-Therapie

●    Mikromassage im Bindegewebsraum und im Funktionsgewebe
●    Erhöhung der Permeabilität (Durchlässigkeit) zur Einschleusung pflanzlicher und orthomolekularer Wirkstoffkombinationen
●    Effektive Schmerzhemmung (periphere und zentrale Wirkungen nachweisbar)
●    Entspannung der Muskulatur (Muskeldetonisation)
●    lokale Entsäuerung und Ausleitung
●    Auflösung auch chronischer Blockaden
●    Verbesserung der Sauerstoff- und Nährstoffversorgung
●    Anregung der Gewebeneubildung zum langfristigen Strukturaufbau (Regeneration)